Veranstaltungsankündigung: Einführung in CAD für den 3D-Druck

Am Dienstag den 27.02.2018 um 19:00 Uhr findet zum zweiten mal der Workshop „Einführung in CAD für den 3D-Druck“ statt.

Der günstige Drucker ist aufgebaut und wartet auf Arbeit. Doch bloß Sachen von Thingiverse aus dem Netz drucken? Wie langweilig. So ein 3D-Drucker entfaltet seine Möglichkeiten doch erst,
wenn er eigenes, selbst erstelltes drucken kann. Das dringend benötigte Ersatzteil. Den aberwitzigen Adapter. Und natürlich das verbesserte Druckerteil.

Vier unterschiedliche Entwurfsprogramme zur Erstellung eigener 3D-Modelle zur späteren Verwendung am 3D-Drucker werden vorgestellt und am Beispiel ausprobiert.

  • Trimble SketchUp
  • FreeCAD
  • OpenSCAD
  • Autodesk Fusion 360

Zuvor gibt es etwas Theorie zum Aufbau von 3D Modellen, gängigen Formaten und Besonderheiten beim 3D Druck.
Der Workshop richtet sich an interessierte Neulinge. Vorkenntnisse werden nicht benötigt.

Zeitabschätzung sind etwas 2x1h für Theorie und Praxis, dann Open-End für eigene Versuche und Diskussion. Wer selbst mitmachen will, bringt bitte einen nicht allzu schwachbrüstigen Laptop mit Maus (!) mit, dem Vortrag kann aber auch ohne gelauscht werden.

Anmeldungen sind nicht nötig, ein kurzer Kommentar in irgend einem unserer Komunikationskanäle hilft uns aber bei der Vorbereitung.

Vortrag: „Coding da Vinci Ost“ – Roadshow in Erfurt

Das Jahr 2018 führt den erfolgreichen Kultur-Hackathon Coding da Vinci nach Leipzig. Unter dem Label Coding da Vinci Ost nimmt er als regionaler Ableger die drei Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in den Fokus.

Welche Schätze verbergen sich in den Kulturdaten dieser Region?
Wie können sie mit etwas Fantasie zu etwas gänzlich Neuem kombiniert werden?

Coding da Vinci Ost möchte in Tradition seiner Vorgänger das enorme Potential frei verfügbarer, weithin nutzbarer Kulturdaten nicht nur aufzeigen, sondern direkt kreativ nutzen, um spannenden Projekten mit Nachhaltigkeit den Weg zu ebnen.

Dazu werden erneut die Teilnehmenden und Kulturinstitutionen Hand in Hand arbeiten, um gemeinsam in kleinen Teams etwas Neues zu schaffen. Das Organisationsteam ist daher unterwegs um bei verschiedenen Communities Coding da Vinci Ost vorzustellen. Falls ihr Lust habt kommt einfach bei uns vorbei.

Olf vom Organisationsteam der Universitätsbibliothek und des Open Knowledge Lab in Leipzig stellt am Mittwoch, den 7. Februar, den Kultur-Hackathon vor, berichtet vom aktuellen Stand der Vorbereitungen und zeigt, was an offenen Kulturdaten so spannend sein kann. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

[Veranstaltungshinweis] Plenum am 31.1.2018

Nur eine kurze Ankündigung: Am 31.1. (Mittwoch) findet ab 19 Uhr unser erstes Plenum in diesem Jahr in unseren Räumen in der Liebknechtstraße 8 statt.

Es gibt bisher noch kein offizielles Tagungsprogramm, aber sicherlich werden wir die Veranstaltungen der letzten Monate besprechen und diskutieren, welche Projekte und Veranstaltungen wir dieses Jahr machen wollen.
Wer schon vorab etwas auf die Tagesordnungsliste setzen möchte, kann das gerne im Pad tun oder seinen Punkt zum Plenum anbringen.

Außerdem möchte ich alle bitten, sich zum Plenum zu überlegen, ob sie/er sich vorstellen könnte, zu einem Thema einen kleinen Vortrag/Workshop zu machen. Die Aktivitäten in der Richtung hielten sich in den letzte Monaten leider sehr in Grenzen und wir sollten versuchen, da wieder mehr für Interessierte anzubieten.

Noch ein Hinweis am Rande für evtl. später ankommende Besucher: Aufgrund der Wünsche umliegender Anwohner kann es vorkommen, dass das Tor der Hofeinfahrt geschlossen ist. Im Idealfall ist es nur zugezogen und kann geöffnet werden. Ansonsten meldet euch bitte per Anruf unter +49 361 792 9903, dann kommt jemand raus.

Vielen Dank!

Im Namen des Vorstands möchte ich mich bei allen Freunden, Förderern und Mitgliedern unseres Vereins für die Unterstützung und das Engagement in den letzten 12 Monaten bedanken.

Unser Dank gilt vor allem den Leuten, die Woche um Woche im KrämerLoft geschuftet haben, um die neuen Räume für den Makerspace in einen tollen Werkstattbereich mit vielen neuen Möglichkeiten zu verwandeln. Wer den Fortschritt noch einmal in einem kurzen Video sehen möchte, schaut mal in diesem Beitrag zur Eröffnung im Juni. 🙂

Habt alle einen guten Start in das neue Jahr und neben unseren besten Wünschen geben wir euch als Vorsatz für das neue Jahr das Motto des diesjährigen Chaos Communication Congress mit auf den Weg: TUWAT!

Congress Everywhere zum 34C3

Auch in diesem Jahr wird es im Bytespeicher eine eigene Veranstaltung parallel zum Chaos Communication Congress (34C3) geben. Der sogenannte Congress Everywhere ist ein dezentrales Event weltweit, zu dem Hackerspaces und andere Einrichtungen einladen, den Congress per Video-Übertragung zu verfolgen.

Der Bytespeicher hat seit 2013 daran teilgenommen und bietet den Daheimgebliebenen eine kleine Congress-Atmosphäre mit Live-Streams und schnellem Internet. Welche Vorträge laufen werden, hängt von den Besuchern und dem Mehrheitsinteresse ab.

Wir sind bemüht, möglichst oft vor Ort zu sein, können aber keine Öffnungszeiten garantieren. Bitte informiert euch daher vorab im ByteStatus, ob gerade offen ist und/oder fragt über unsere Kanäle nach, wann wieder jemand im Space sein wird.

Hackerspace Erfurt