Fotostory Reparatur Felix 3D Drucker

Endlich ging es wieder an die Wiederherstellung unseres Felix 3D Druckers.
Kurzer Rückblick: Die Plastikteile waren geschmolzen und verformt, weswegen diese nachgedruckt werden mussten. verfügbar waren aber nur teile für den Felix 2.0, wir haben jedoch einen Felix 1.5.
Deswegen wurden zusätzliche Adapterteile entworfen.

Eine erste Reparatursession wurde letzten Mittwoch abgehalten. Diese wurde live im Hangouts dokumentiert und war auch im Videostream beobachtbar.
Nun folgend findet sich eine Rekapitulation des Hangouts-Verlaufs zur Unterhaltung, aber auch zur Dokumentation.

Stand vorher. Kraut und Rüben

 

Es fehlen 4x M5x20
2x M4x20
und 2xM4 Muttern + 4 M5 Muttern. Letztere gerne flach und groß.
Und noch einiges an feilen am Adapter.

1x M4x12 und 3x M4x15 zum Anschrauben benutzt. Eine Sorte davon war im Felix 1.5 auch dort, ist also übrig. Die andere wird irgendwo fehlen.
1x M4x7 fehlt noch

Zur Doku: Abgezogene Motortreiberstecker müssen mit Rot Richtung Sicherung wieder dran

Teil 2 wird folgen.

Ronnie Soak

Ronnie Soak

Hat viel zu wenig Zeit für 3D Druck, Python- und C++ Programmierung, Openstreetmap und amateurhaftes Elektronikgefrickel.
Ist dafür jetzt nach erfolgreichem fork ein Elternprozess.
Ronnie Soak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.