Einladung zum Open Data Day #ODD17 in Erfurt

Der Verein zur Förderung von Technikkultur in Erfurt e.V. und die Open Knowledge Foundation Deutschland laden recht herzlich zum Open Data Day am 4. März nach Erfurt ein. Der Open Data Day ist ein internationales Community Event, das heißt, jede und jeder ist willkommen mitzumachen und eine Veranstaltung zu organisieren. Egal ob großer Hackday oder kleine Stammtischrunde, Ziel ist es so viele Leute wie möglich zu versammeln, Spaß zu haben, sich auszutauschen, zu experimentieren und Anwendungen und Visualisierungen rund um offene Daten zu bauen. In diesem Jahr findet der Open Data Day zeitgleich in 18 weiteren Städten in Deutschland statt.

Im Bytespeicher Erfurt wird es ab 14 Uhr eine Vorstellung zu Open Data und der OKFN mit dem Programm Code for Germany geben. Ein kleiner praktischer Teil zeigt Beispiele der verschiedenen Open Knowledge Labs und Städte, z.B. luftdaten.info von Code for Stuttgart oder das Open-Data-Portal von Jena.

Mit dem Open Data Day wird auch das OK Lab Erfurt gegründet. Der Bytespeicher als Veranstaltungs- und Arbeitsraum ermöglicht es, regelmäßige Treffen und Workshops durchzuführen und eigene Programme der Zivilgesellschaft zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.