Smart Home

Start der Smart Home User Group Erfurt

Der Bytespeicher organisiert ein Treffen für Hausautomatisierungs-Interessierte, um dem Wissensaustausch und die Entwicklung eigener, neuer Projekte zu fördern. Das Treffen wird am 15. Januar um 18 Uhr stattfinden.

Neben der Möglichkeit, Projekte und Themen in einem Vortag zu präsentieren soll das Treffen vor allem den Anwendungen und Problemen gewidmet werden, Smart Home Installationen besser, sicherer und einfacher zu machen.

Ziel ist 2019 eine Smart Home User Group aufzubauen, die regelmäßige Treffen und Veranstaltungen organisiert, Workshops anbieten kann und Kompetenzen und Erfahrungen aufbaut. Der Bytespeicher steht für quelloffene und Hersteller unabhängige Infrastrukturen. Als Beispiel können wir zeigen, wie eine 10-€-WLAN-Steckdose aus dem Baumarkt vom chinesischen Cloud-Anbieter befreit und per quelloffener Firmware Tasmota per MQTT über eigene Apps gesteuert werden kann.

Wir werden auf dieser ersten Veranstaltung zunächst über den Aufbau dieser User Group sprechen, sodass sich alle Teilnehmer mit ihren Interessen kennenlernen können. Ihr könnt eure eigenen Geräte mitbringen und präsentieren.

Weitere Informationen werden im Wiki zusammengestellt. Die Anmeldung ist auch über die Plattform Meetup.com möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.