Alle Beiträge von Bernd

Macht beruflich was mit Wasser und Beton. Malt manchmal in OpenStreetMap herum. Geht bevorzugt bei schönem Wetter Dosen suchen.

Absage Mitgliederversammlung/Raumschließung

Liebe Leser*innen,

aufgrund der gestrigen Diskussionen und Abwägungen zum Thema Covid-19, Entwicklung der Infektionszahlen und nicht zuletzt der Allgemeinverfügung der Bundesregierung, hat der Vorstand entschieden, dass sich derzeit unter Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen eine satzungskonforme Mitgliederversammlung nicht so durchführen lässt, dass wir eine Beschlussfähigkeit erreichen.

Aus diesem Grund wird die Mitgliederversammlung vom 11.11.2020 abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben.

Ich habe dies bereits heute morgen telefonisch mit dem Amtsgericht abgestimmt und vor einigen Minuten auch nochmals schriftlich bei ihnen eingerecht mit dem Hinweis, dass wir hoffentlich bis April 2021 eine MV mit Neuwahl des Vorstands durchführen können. Es kann ggf. sein, dass wir von der Rechtsabteilung des Amtsgerichts dazu noch einmal andere Fristen auferlegt bekommen, aber das ist noch nicht sicher. Aber was ist in diesen Zeiten schon sicher.

Auch wenn die MV nicht stattfinden wird, wollen wir am 11.11.2020 alternativ trotzdem ein virtuelles Plenum abhalten und euch über den Stand der Dinge informieren. In welcher Form dieses virtuelle Plenum stattfinden wird (vermutlich Jitsi oder Mumble) werden wir euch vorher noch mitteilen.

Weiterhin haben wir uns dazu entschlossen, den allgemeinen Shutdown (ein Lockdown ist etwas anderes!) für unseren Verein ebenfalls umzusetzen. Aus diesem Grund sind die Vereinsräume zunächst bis Ende November für jegliche Veranstaltungen und Gruppenaktivitäten geschlossen.

Wir hoffen, dass wir damit unseren Teil dazu beitragen können, die Infektionszahlen niedrig zu halten. Macht mit und haltet Abstand!

Um virtuell mit uns in Kontakt zu bleiben, schaut gerne auch nochmal auf unsere Kontakt-Seite und besucht uns im Chat. 🙂

https://technikkultur-erfurt.de/kontakt
https://erfurt.chat

Bis bald und bleibt gesund

Bernd Distler, Schriftführer

Corona-Update

Ich wollte euch mal wieder alle auf den aktuellen Stand bringen, was bei uns so los ist.

Am 12.5. wurde eine neue Verordnung für Thüringen beschlossen, mit der jetzt nach und nach einige Dinge gelockert werden. Entscheidend ist für uns der Absatz aus §12:

(3) Ab dem 1. Juni 2020 können öffnen:
Fitnessstudios,
Schwimm-, Freizeit- und Erlebnisbäder, Badeseen, Thermen und Gradierwerke, soweit jeweils unter freiem Himmel,
Vereine, Sport- und Freizeiteinrichtungen und -angebote in geschlossenen Räumen.

Das heißt, wir können theoretisch ab dem 1.6. den Vereinsbetrieb grundsätzlich wieder aufnehmen, sofern sich nicht wieder etwas ändert. Allerdings werden wir dies wahrscheinlich auf nicht näher bestimmte Zeit auf Treffen von Mitgliedern einschränken müssen bzw. können Besucher/Veranstaltungen erst ermöglichen, wenn wir ein richtiges Hygienekonzept erarbeitet haben. In der Verordnung gibt es diesbezüglich einige Anforderungen, die wir als Vorstand zumindest teilweise umsetzen werden müssen, wenn wir den Vereinsbetrieb wieder ermöglichen möchten.

Wer als Hygieneberater bereits berufsbedingt Erfahrung hat, kann sich gerne einbringen. 😉

Sollte sich etwas neues ergeben und wir als Vorstand eine Einschätzung geben können, ob/wann es im Verein wieder losgehen kann, informieren wir euch natürlich wie gewohnt. 🙂

Es bleibt alles beim Alten

Ein kurzes Update aus der Quarantäne: Zwar wurden am Wochenende einige Lockerungen beschlossen, Vereinsaktivitäten in geschlossenen Räumen bleiben aber weiterhin verboten.

Nichts desto trotz sind einige Mitglieder gerade virtuell dabei, die Einrichtung eines neuen Servers zu testen. Genaueres gibt es dazu dann sicherlich, wenn alles „in Sack und Tüten“ ist und das System stabil läuft.

Außerdem war Chaos dieses Wochenende mal im Makerspace um Fotos unserer Werkzeuge zu machen und diese ins Wiki einzubauen. So macht das gleich viel mehr her. 🙂 Schaut euch die Maschinen gerne mal durch.

Bytespeicher und Makerspace bleiben weiterhin geschlossen

Liebe LeserInnen,

ab 20.4.2020 gilt eine neue Verordnung des Landes Thüringen bzgl. des Coronavirus. Für uns als Verein ändert sich faktisch nichts und daher bleiben die Vereinsräume wie bisher auch auf weiteres geschlossen.

Kurzzusammenfassung, wann welche Regelungen gelockert werden

Vollständige Verordnung

In der Kurzzusammenfassung steht zwar, dass ab 3. Mai wieder Veranstaltungen bis max. 30 Personen erlaubt sein sollen, allerdings ist dies missverständlich formuliert, da dies nur in Ausnahmefällen auf Antrag gilt (siehe vollständige Verordnung §3 (3a)). Wir sind daher weiterhin an §5 Abs. (1) 4. gebunden.

Sobald es etwas neues gibt (sicherlich nicht vor Anfang Mai), informieren wir euch natürlich wieder.

Bis dahin alles Gute, bleibt gesund und haltet Abstand!

Wir nähern uns dem Ende…

Heute ist der letzte Tag des 36. Chaos Communication Concgress und damit auch schon so gut wie das Ende des Jahres erreicht. Ich spare mir einen detaillierten Jahresrückblick, den könnt ihr seit Wochen (und sicherlich auch noch heute und morgen) in diversen öffentlichen und privaten Medien anschauen. 😉

Für den Verein und die beiden Räume Bytespeicher und Makerspace kann man insgesamt festhalten: Es läuft.

Vor allem die Kids@Digital-Veranstaltungen werden sehr gut angenommen. Unabhängig von den Kids@Digital-Themen klafft in unserem Veranstaltungskalender jedoch weiterhin eine große Lücke und wir sind darum bemüht, mehr Veranstaltungen und Workshops zu bieten. Da wir aber alle nur begrenzt Zeit haben, ist es eben wie es ist. Die Anstrengungen für das nächste Jahr laufen, in dem Bereich wieder mehr und regelmäßiger etwas anbieten zu können. Ich möchte daher an dieser Stelle nochmal dazu motivieren und aufrufen, sich mit einem Thema im Planungskalender einzutragen! Es muss auch kein abendfüllendes Programm sein, auch Kurzvorträge sind gerne gesehen, sind diese doch oft eine gute Grundlage für weitere Diskussionen.

Weil Zahlen und Statistiken zum Jahresende auch immer gerne gesehen sind: Hinsichtlich der Mitgliederentwicklung können wir ebenfalls zufrieden sein. Wir hatten in 2019 13 Neuzugänge und 5 Austritte. Unsere offizielle Mitgliederzahl beträgt damit 47 zum 31.12.2019. Das macht im Vergleich zum August 2018 (Mitgliederversammlung) 11 Mitglieder mehr. Eine schöne Entwicklung!

Und damit möchte ich es auch schon wieder gut sein lassen.

Im Namen des Vorstands bedanke ich mich bei allen, die sich im Verein, den Räumen oder den Veranstaltungen engagiert haben um all das möglich zu machen. Vielen Dank, ohne euch wäre das alles nicht möglich!

Natürlich geht unser Dank auch bei alle Besucher, die Interesse an unseren Aktivitäten hatten. Wir hoffen es hat euch gefallen und ihr kommt wieder mal bei uns vorbei. 🙂

Bis bald!