Schlagwort-Archive: fhem

[FHEM Teil 2] Er sprach: Es werde Licht. Und es wurde Licht.

Er sah, dass das Licht gut war.

Und deshalb wird uns Eckart nächsten Mittwoch (8.3.) ab 20 Uhr noch mehr über FHEM FHEM erzählen. Er wird uns dazu u.A. an folgenden Punkten aus seinem Erfahrungsschatz teilhaben lassen:

  • Vorstellung des ESP8266 als drahtlose Ergänzung für FHEM
  • weitere Sensoren und Aktoren für FHEM
  • im Anschluß ist teilweise eine Demonstration der Hardware vorgesehen (mal sehen, ob’s funktioniert)

Kommt also gerne bei uns in der Liebknechtstraße vorbei und tauscht euch mit anderen Interessieren aus, die sich mit dem Thema beschäftigen wollen oder vielleicht auch schon die eine oder andere eigene Lösung zur Hausautomation verwenden. 🙂

unser YouTube-Kanal

Ich weiß nicht ob ihr es schon wusstet, aber wir sind auf YouTube!

Der aufmerksame Besucher unserer Seite hat das kleine Icon in der linken Navigationsleiste bemerkt, aber groß promotet haben wir ihn hier (meines Wissens) bisher nicht, daher will ich das hier mal in einem eigenen Beitrag machen.

YouTube haben wir in einigen Versuchen genutzt, um Live-Streaming unserer Vorträge anzubieten, wobei hierbei der nette Nebeneffekt ist, dass man den Stream nachträglich als Video zur Verfügung stellen kann. Tolle Sache! 🙂

  • Vorstellung keybase.io
  • DGPS – Zentimetergenaues GPS im eigenen Garten
  • Grafische Programmierung mit Python und Qt
  • Von der Idee zum 3D – CAD-Vortrag für 3D-Druck
  • LoRaWAN – Funken bis an das Ende der Welt
  • Software Defined Radio with HackRF, Lektion 6 – Komplexe Zahlen (Deutsch)

Da wir dieses Jahr ziemlich viele weitere Vorträge geplant haben, wird sich die Liste hoffentlich noch füllen. 🙂

Also, schaut mal im Bytespeicher auf YouTube vorbei und schreibt in die Comments! (ich glaube zumindest, dass man das als erfolgreicher YouTuber am Ende sagen muss 😉 )

Folien zu FHEM-Vortrag online

Am Mittwoch hatte Eckart uns einen ersten Einblick in die Heimautomatisierung mit FHEM gegeben. Nochmals vielen Dank dafür!

Ich war selbst etwas erstaunt, wie viele Menschen Interesse an dem Thema hatten. Ich habe nicht genau gezählt, es dürften aber um die 20 gewesen sein, wir mussten sogar noch Reservestühle heranschaffen, weil die regulären Plätze nicht ausreichten. 😀

Die Folien zum Beitrag sind nun in unserem Wiki als Projektseite zur Hausautomation verfügbar, falls ihr nicht anwesend sein konntet oder noch einmal etwas nachsehen wollt. 🙂

Teil 2 wird dann voraussichtlich am 8.3. (Mittwoch) statt finden. Es wird aber wie immer rechtzeitig vorher noch einmal einen gesonderten Beitrag dazu geben.

[Veranstaltungshinweis] Vorstellung von FHEM

Diesen Mittwoch (8.2.2017) um 20 Uhr wird uns Eckart die Freundliche Hausautomatisierung und Energie-Messung (FHEM) vorstellen.

Im ersten Teil der Veranstaltungsreihe geht es um die Vorstellung der freien Hausautomatisierungssoftware FHEM, einen kurzen Vergleich mit kommerziellen Projekten, den Vor- und Nachteile von FHEM sowie einer praktischen Vorführung an einer laufenden Installation.

Die Veranstaltung wird ca. 90 Minuten dauern.

Der zweite Teil (voraussichtlich am 8.3.2017) der Reihe wird den Schwerpunkt dann mehr auf die Hardware legen.

Wer sich also für das Thema Haus-Automation interessiert und sehen möchte was damit möglich ist, vielleicht auch über die Einrichtung eines Systems nachdenkt oder schon FHEM oder eine andere Lösung nutzt, ist gerne eingeladen vorbei zu schauen, seine Fragen zu stellen und Anregungen zu geben.